«

»

Čvc
29

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt unberührt. Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und dann gelöscht werden; Bis Sie uns auffordern, diese zu löschen, widerrufen Sie Ihre Einwilligung oder der Zweck, für den die Daten gespeichert werden, nicht mehr zu. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Wir versenden Newsletter mit Werbeinformationen nur mit Zustimmung des Empfängers oder auf der Grundlage einer gesetzlichen Genehmigung. Die Anmeldung für unseren Newsletter erfolgt über ein Double-Opt-in-Verfahren: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung. Diese Bestätigung ist erforderlich, um Sie als Besitzer der E-Mail-Adresse zu überprüfen. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert, um die Registrierung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nachzuweisen. Dazu gehört die Speicherung der Zeiten der Registrierung und Bestätigung sowie Ihre IP-Adresse.

Ebenso werden weitere Daten gespeichert, die Sie während des Newsletter-Abonnements angegeben haben. Ihre Daten, mit Ausnahme der E-Mail-Adresse, verwenden wir nur zur Personalisierung des Newsletters, einschließlich Ihres Namens. Sie können Ihr Abonnement des Newsletters jederzeit kündigen. Einen zu stornierenden Link finden Sie in jeder Newsletter-E-Mail. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage, dieses Online-Angebot oder die Methode der Datenerhebung ändert. Dies gilt jedoch nur für Erklärungen zur Datenverarbeitung. Ist die Zustimmung des Nutzers erforderlich oder enthalten Teile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit dem Nutzer, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung erst nach Zustimmung des Nutzers. Informieren Sie sich bei Bedarf über diese Datenschutzerklärung, insbesondere wenn Sie personenbezogene Daten angeben. Newsletter-Daten Wenn Sie den auf dieser Website angebotenen Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, mit denen wir überprüfen können, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und dem Erhalt des Newsletters zustimmen. Weitere Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Wir verwenden diese Daten nur für die Übermittlung der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletter-Abonnementformular eingegebenen Informationen erfolgt ausschließlich auf Dergrundlage Ihrer Einwilligung (Art.

6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung zur Archivierung der Daten, der E-Mail-Adresse und der Nutzung dieser Informationen für den Versand des Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie beispielsweise auf den Link „Abbestellen“ im Newsletter klicken. Dies gilt unbeschadet der Rechtmäßigkeit der bisher getätigten Datenverarbeitungsvorgänge. Die Daten, die Sie bei uns zum Zwecke des Newsletter-Abonnements archivieren, werden von uns archiviert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Sobald Sie Ihr Abonnement für den Newsletter kündigen, werden die Daten gelöscht. Dies berührt nicht die Vondaten, die wir für andere Zwecke archiviert haben. Ihre Daten werden nicht zu anderen Zwecken übermittelt, es sei denn, Sie haben Ihre ausdrückliche Erlaubnis dazu erteilt. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Ein Teil der Informationen wird generiert, um die fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.

Andere Daten können verwendet werden, um Ihre Benutzermuster zu analysieren.